Backup vom MAC auf eine NAS mit SYNK

Endlich eine funktionierende Backup-Lösung von einem MAC auf meine Synology NAS.

Lange habe ich nach einer Backup Software gesucht, welche Ordner auf meinem MAC automatisch auf die NAS sichert. Time-Machine kam dabei nicht in Frage, weil ich auf die gesicherten Daten auf der NAS auch von anderen Computern oder vom web aus zugreifen möchte.

Backup vom MAC auf eine NAS mit SYNK weiterlesen

Umlaute per FTP korrekt übertragen mit Filezilla

Die Filezilla FTP-Übertragung von Dateien mit Umlauten im Dateinamen ist mit der richtigen Konfiguration kein Problem

Ich greife mit dem Open Source Programm Filezilla regelmäßig per FTP auf meine NAS zu. Ich nutze Filezilla dabei für Backups oder einfachen Dateitransfer. Bei der Übertragung von Dateien mit Umlauten im Dateinamen zeigt sich jedoch ein Problem. Standardmäßig funktioniert die Übertragung nicht korrekt und so wird aus dem Hörbuchtitel “Leichenblässe” von Simon Becket schon mal schnell “Leichenblässe”. Umlaute per FTP korrekt übertragen mit Filezilla weiterlesen

Kostenlose HDR Fotos am MAC erstellen mit HDRtist

HDRtist – Kostenlose HDR-Software für den MAC mit unschlagbar einfacher Bedienung 

HDR Bilder sind eine wirklich nette Sache. Mit Hilfe von Reihenaufnahmen mit unterschiedlicher Belichtung lassen sich beeindruckende Bildeffekte erstellen. Dabei wird der große Dynamikumfang genutzt, der bei Zusammenfügen der Belichtungsreihe entsteht.

Die Firma Ohanaware bietet ein kostenloses Tool, um am MAC blitzschnell HDR-Bilder zu erstellen. Dafür zieht man seine Belichtungsreihe einfach auf die Drop-Down Fläche in HDRtist Kostenlose HDR Fotos am MAC erstellen mit HDRtist weiterlesen

Es geht los

Es geht los – mein erster Blogpost!

Dies ist ist mein erster Eintrag auf www.tickerverbot.de.Hier sollen in Kürze Beiträge entstehen, die meinen täglichen “Kampf” mit der digitalen Welt beschreiben.Denn leider ist in Zeiten von iPhone und Cloud nicht immer alles so einfach, wie es die Werbung suggeriert…

Die hier mir gesammelten Erfahrungsberichte sollen als – zugegeben etwas “nerdlastige” – Anleitung dienen und Euch viele Stunden von Google Suchen für das jeweilige Thema ersparen. Über Feedback und Kommentare freue ich mich dabei jederzeit!