Lösung: iTunes Match Upload fehlgeschlagen

Was tun bei fehlgeschlagenem Upload einzelner Songs in die Apple Cloud?

iTunes Match - CloudNach tagelangem Upload meiner Musiksammlung in die iTunes Match Cloud stellte ich fest, dass einige Songs den iCloud-Status „nicht geeignet“ oder „Fehler“ enthielten. Diese Titel wurden also nicht in die Cloud geladen. Dass kann eine der folgenden Ursachen haben:

 

  • Dateigröße des Titels ist größer als 200 MB
  • Bitrate des Songs < 96KBit
  • Song ist ein Hörbuch
  • Dateityp ist ogg, mp4 (auch ohne Video) oder QuickTime

Um doch einen fehlerfreien Upload zu ermöglichen kann man sich in iTunes eines Tricks bedienen. Folgende Vorgehensweise hat bei mir funktioniert:

  1. Im Musik-Reiter filtern nach iCloud-Status
  2. Markieren der Songs mit dem Status „nicht geeignet“ oder „Fehler“
  3. Rechtsklick auf ausgewählte Titel und klick auf „AAC-Version erstellen
  4. Nach erfolgreicher Konvertierung (iTunes bestätigt das mit einem kurzen Sound) löschen der markierten Titel (auch aus iCloud und Festplatte löschen)
  5. Neu erzeugte AAC-Dateien zu iCloud hinzufügen
  6. iTunes Match neu anwerfen

Jetzt startet iTunes Match erneut und lädt die zuvor als „nicht geeignet“ oder „Fehler“ markierten Titel als AAC-Version hoch.

Weitere Fragen zu iTunes Match werden hier beantwortet.