Lösung: iTunes Match Upload fehlgeschlagen

Was tun bei fehlgeschlagenem Upload einzelner Songs in die Apple Cloud?

iTunes Match - CloudNach tagelangem Upload meiner Musiksammlung in die iTunes Match Cloud stellte ich fest, dass einige Songs den iCloud-Status „nicht geeignet“ oder „Fehler“ enthielten. Diese Titel wurden also nicht in die Cloud geladen. Dass kann eine der folgenden Ursachen haben:

 

  • Dateigröße des Titels ist größer als 200 MB
  • Bitrate des Songs < 96KBit
  • Song ist ein Hörbuch
  • Dateityp ist ogg, mp4 (auch ohne Video) oder QuickTime

Um doch einen fehlerfreien Upload zu ermöglichen kann man sich in iTunes eines Tricks bedienen. Folgende Vorgehensweise hat bei mir funktioniert:

  1. Im Musik-Reiter filtern nach iCloud-Status
  2. Markieren der Songs mit dem Status „nicht geeignet“ oder „Fehler“
  3. Rechtsklick auf ausgewählte Titel und klick auf „AAC-Version erstellen
  4. Nach erfolgreicher Konvertierung (iTunes bestätigt das mit einem kurzen Sound) löschen der markierten Titel (auch aus iCloud und Festplatte löschen)
  5. Neu erzeugte AAC-Dateien zu iCloud hinzufügen
  6. iTunes Match neu anwerfen

Jetzt startet iTunes Match erneut und lädt die zuvor als „nicht geeignet“ oder „Fehler“ markierten Titel als AAC-Version hoch.

Weitere Fragen zu iTunes Match werden hier beantwortet.

ähnliche Beiträge

Veröffentlicht von

Bernd

gefällt Dir dieser Artikel? Dann würde ich mich freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt oder durch einen Klick auf den Flattr Button ein wenig in meinen Klingelbeutel wirfst. Durch einen Amazon Einkauf über diesen Link unterstützt Du diesen Blog ebenfalls. Vielen Dank dafür!