iTunes Mediathek auslagern

Wenn auf dem Laptop der Speicherplatz eng wird, bietet sich das Auslagern von iTunes Medien auf eine externe Festplatte oder NAS an.

Im Internet kursieren viele Tools, die unter Windows oder Mac die Manipulation der iTunes Bibliothek anpreisen. Ausnahmsweise ist hier aber mal iTunes selbst der sicherste und einfachste Weg um die eigene Mediensammlung zu verschieben.

Standardmäßig befinden sich alle zu iTunes hinzugefügten Medien im Benutzerordner unter „Musik – iTunes – iTunes Media“. Um diese Medien auf eine externe Festplatte oder NAS zu verschieben wählt man im ersten Schritt in iTunes einen neuen „Speicherort von iTunes Media“ aus. Das funktioniert unter
„Einstellungen – Erweitert – Speicherort von iTunes Media“.
Ab sofort werden alle neu hinzugefügten Medien an diesem Ort gespeichert.

 Um die bereits existierenden Medien zu verschieben ist folgende Aktion erforderlich: „Ablage – Mediathek – Medien organisieren – Dateien zusammenlegen“.
Jetzt beginnt iTunes die Dateien zu verschieben.

Falls ihr mit dem Laptop unterwegs seid und keine Verbindung zur NAS oder externen Festplatte habt lässt sich iTunes trotzdem öffnen. Beim Versuch Medien abzuspielen erscheint neben den Songs jedoch ein Ausrufezeichen, da die Dateien nicht zu Verfügung stehen.

Fügt ihr bei nicht verbundener Festplatte neue Dateien hinzu, speichert iTunes diese nicht an dem von Euch festgelegten Ort (weil dieser ja gerade nicht verfügbar ist), sondern im alten Standardspeicherort.  Das ist wirklich praktisch, um unterwegs neu hinzugefügte Titel trotzdem in iTunes verwalten und anhören zu können. Zu Hause angekommen könnt ihr dann mit dem oben angegebenen Befehl zum zusammenlegen der Dateien dieser wieder auf die NAS oder externe Festplatte verschieben.

 

ähnliche Beiträge

Veröffentlicht von

Bernd

gefällt Dir dieser Artikel? Dann würde ich mich freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt oder durch einen Klick auf den Flattr Button ein wenig in meinen Klingelbeutel wirfst. Durch einen Amazon Einkauf über diesen Link unterstützt Du diesen Blog ebenfalls. Vielen Dank dafür!

2 Gedanken zu „iTunes Mediathek auslagern“

  1. Hallo, heute ist natürlcih zwei Jahre später, aber ich bin gerade dabei, deinen Tip umzustzen. Was genau mache ich mit den Originalen (die ja nach dem Kopieren noch im Ordner auf meinem iMac liegen und Speicher fressen), wenn sie in den Ordner auf der externen Festplatte kopiert sind? Kann ich die Dateien von meinem Mac löschen?

    Danke für deine Antwort. Gruß Tom

    1. Hi Tom,

      wenn die Dateien kopiert sind dann kannst Du die originalen von Deinem Mac löschen. Darum macht man das Auslagern ja meistens.
      Viele Grüße,
      Bernd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.