Alte Sachen verkaufen: ebay vs Amazon

Amazon als pfiffige und günstige Alternative zu ebay

Bei Privatverkäufen von nicht mehr benötigten Sachen im Internet hat sich ebay

Im Gegensatz zum hart umkämpften Markt der Online Shops herrscht bei Verkaufsplattformen für Privatpersonen nahezu eine Monopolstellung des Markenriesen ebay. Der Ruf bei ebay einfach alles für einen guten Preis an den Mann oder die Frau zu bringen drängte Konkurrenten bislang in den Schatten. Eine allerdings stetig steigende Verkaufsprovision haben mich nach Alternativen ausschau halten lassen. Fündig geworden bin ich beim ebenbürtigen Online Riesen Amazon. Alte Sachen verkaufen: ebay vs Amazon weiterlesen

Kostenloses Corporate Design mit Adobe Kuler

Mit Adobe Kuler kostenlos zum eigenen Corporate Design

Ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht, ein passendes Farbset zu finden, welches ich für die eigene Homepage, ein Logo, für Drucksachen usw nutzen kann. Ich geb´zu, dass alleine mit passenden Farben dem Titel „Corporate Design“ zwar nicht ganz Rechnung getragen wird, aber zusammen mit einer geeigneten Schriftart habe ich zumindest für mich das Wichtigste zusammen um Homepage und Drucksachen passend wirken zu lassen.

Auf der Suche nach kostenlosen Farbvorlagen stößt man zwar schnell auf Websites mit fertigen Vorlagen, wie man diese dann aber fürs Layout in Photoshop und Co. benutzt erschließt sich nicht sofort.

Kostenloses Corporate Design mit Adobe Kuler
Adobe Kuler als Erweiterung in Photoshop CS6

Falls ihr eh schon mit Adobe Produkten arbeitet kann Adobe Kuler für euch interessant sein. Hier gibt es richtig tolle, kostenlose Farb-Themes die man sich mit einer Adobe-ID herunterladen kann.

Richtig interessant wird Adobe Kuler aber erst in Kombination mit Photoshop, InDesign oder Illustrator.

Unter dem Reiter Fenster, Erweiterungen findet man in Photoshop CS6 den Menüpunkt Kuler.  Aktiviert man diesen, so kann man die Adobe Designs der Homepage direkt in einem eigenen Reiter anzeigen und in die Farbpalette übernehmen lassen (siehe Screenshot). Auf diese Weise habt ihr in jedem Adobe Programm die ausgesuchten Farbsets zur Verfügung.

Ich finde dieses kostenlose Angebot von Adobe klasse und stelle mir für ein neues Projekt damit gerade ein neues „halbes“ Corporate Design zusammen.

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid und auch noch eine passende Schriftart (z.B. für ein Logo oder eine Homepage) sucht, dann kann ich euch diesen Blogpost ans Herz legen.

YouTube ohne GEMA Sperre

So könnt ihr alle YouTube Videos ohne GEMA-Sperre und länderspezifische Einschränkungen ansehen.

Das folgende Bild hat bestimmt jeder schon mal gesehen, der sich auf YouTube z.B. Musikvideos ansehen wollte.

YouTube GEMA Sperre
Diese Nachricht hat bestimmt jeder schon mal auf YouTube gesehen.

Nach kurzer Suche fand ich ein Plugin für die meisten Browser, welches die gesperrte YouTube Seite über einen Proxy-Server neulädt und damit das Video zugänglich macht. Das Video selbst wird übrigens nicht über den Proxy geladen und steht somit in voller Geschwindigkeit zur Verfügung.

Das Plugin Proxtube gibt es für den FireFox und Chrome und sorgt für unbegrenzten Zugang zu allen YouTube Videos. Da im Internet schon zahlreiche Anleitungen existieren hier nur ein kurzes Video als Anleitung:

Herunterladen könnt ihr das Plugin für Google Chrome und Firefox auf der Seite von Chip.de. Was habt ihr für Erfahrungen? Kennt ihr vielleicht noch bessere Tipps, z.B. für den Safari-Browser?

Amazon Student: Kostenlose Amazon Prime-Mitgliedschaft und mehr

Als Student mit einer Amazon Student-Mitgliedschaft von vielen Vorteilen profitieren

Amazon Student MitgliedschaftAus Zufall bin ich heute in meinem Amazon Konto auf den Link zur Amazon Student-Mitgliedschaft gestoßen. Momentan halte ich als frischer Neu-Student ja Ausschau nach allen Rabatten, die man so bekommen kann – und diese von Amazon war zumindest mir neu. Was Studenten hier geboten wird liest sich ziemlich gut:

  • Zwölf Monate kostenlose Mitgliedschaft bei Amazon Prime für Studenten.
  • Danach: Prime Mitgliedschaft für 15 EUR/Jahr (statt regulär 29 EUR/Jahr) bis zum Ende des Studiums (maximal vier Jahre).
  • 20% erhöhter Eintauschwert bei Amazon Trade-In auf alle eingetauschten Artikel.

Die Prime Mitgliedschaft ist echt was Feines. Bei jeder Bestellung gibt’s den Premium Versand bis zum nächsten Werktag dazu und man hat auch keinen Mindestbestellwert mehr. Ich Depp habe natürlich eine Stunde vorher die normale Amazon Prime-Mitgliedschaft gekauft und profitiere daher jetzt nicht mehr von dem Studenten-Vorteil.

Trotzdem kann es auch für bestehende Prime-Kunden die Studenten sind lohnenswert sein sich anzumelden. Denn der erhöhte Eintauschwert für Amazon Trade-In (hier kann man z.B. seine alten Bücher direkt über Amazon verkaufen) ist schließlich auch nicht verkehrt.

Teilnahmebedingung laut Amazon:

Nur Studenten mit Wohnsitz in Deutschland, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind und eine gültige E-Mail-Adresse der Hochschule besitzen, können an Amazon Student teilnehmen.

Zur Amazon Student-Mitgliedschaft geht´s hier. Ist schon jemand von euch Mitglied?

Auf Nummer sicher: WordPress Dropbox Backup

Kostenlose und automatische WordPress Drobpox Backups erstellen.

Wordpress Dropbox Backup - PluginNachdem man einige Arbeit in die Erstellung des eigenen Blogs investiert hat steigt die Angst, durch einen Servercrash des Anbieters alle Daten des Blogs zu verlieren. Früher hat man manuell per FTP-Programm alle Daten des Blogs auf die heimische Festplatte gezogen und die WordPress Datenbank per SQL-Befehl gesichert. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei. Mit einem genialen WordPress-Plugin geschieht die WordPress Sicherung von nun an automatisch. Auf Nummer sicher: WordPress Dropbox Backup weiterlesen

YouTube ohne Flash

YouTube mit HMTL5 anstatt mit Flash resourcenarm nutzen

YouTube ohne Flash

Für viele von euch ist es vielleicht schon kalter Kaffee, aber ich habe bislang YouTube immer mit dem Standard-Flash Player benutzt. Bei längeren Video-Sessions dreht dabei der Lüfter des MacBook bekannterweise gerne mal lärmend los. Durch einen Hinweis von Stefan habe ich einen Trick gefunden, wie sich YouTube ohne Flash auch ressourcenarm nutzen lässt: YouTube ohne Flash weiterlesen